Startseite
Dokumentation
Lernzentrum
Anwendungspakete
Veranstaltungen
Kontakt Karriere Support

Auf begrenzter Fläche Produktion verdoppelt

Problem

Der führende deutsche Hersteller von Audiogeräten beyerdynamic hatte sich das Ziel gestellt, seine Produktivität in der Fertigung mit einem 4-Jahresplan um 50% zu steigern. Das sollte auf derselben Produktionsfläche, mit derselben Beschäftigtenzahl und ohne Kompromisse bei den höchsten Qualitätsstandards der Markenprodukte erfolgen. Der Hersteller sah sich nach wirklich stabilen automatischen Prozessen um.

Lösung

Sehr bald stellte sich eine auf dem Modell UR5 von Universal Robots installierte Kombination aus der Handgelenkkamera und dem 2-Finger-Greifer von Robotiq als die beste Lösung heraus. Beyerdynamic schaffte es, den Roboter dazu zu bringen, jeden Lautsprecher unabhängig von seiner Lage zu greifen und auf ein Gestell zu setzen, wo er dann mit einem Klebemittel besprüht wurde.

Sie haben keine Zeit, die vollständige Fallstudie durchzugehen?
Holen Sie sich das kostenlose PDF für später

Anwendungen

Pick & Place

In Zahlen
50
Prozent
Produktivitätssteigerung seit Einführung der Roboter in die Produktion
3
Arbeitskräfte
Anzahl der Präzisionsschweißer, die tagtäglich direkt mit den Robotern arbeiten
50
Prozent
Steigerung des Qualitätsindexes seit Einführung der Roboter in die Produktion

Weitere Fragen? Unser Team ist für Sie da

Kontakt