Handgelenkkamera

Die Handgelenkkamera von Robotiq versorgt Universal Robots mit Plug&Play-Vision. Nach 30 Minuten Setup kann sie Objekte auf einer Arbeitsfläche ohne Programmierung orten.

Anwendungen

Die Robotiq Handgelenkkamera erlaubt die einfache, bedienerfreundliche Positionierung - exklusiv für Universal Robots. Mit der Handgelenkkamera entfallen kostspielige, benutzerspezifische Klemmvorrichtungen zur Teilezufuhr.

Da in der Software Roboter-Controller integriert sind und die Bedieneroberfläche kinderleicht ist, kann jeder ein Teil einlernen und eine Aufgabe programmieren.

Maschinenbeschickung

Montage

Pick & Place

Kameraspezifikationen

  • Passt perfekt zu Universal Robots
  • Passt auf UR-Handgelenke, direkte Verbindung zum Roboter Controller
  • Kein externer Controller
  • Kein externer PC für Einrichtung, Programmierung oder Betrieb der Kamera erforderlich
UR3
UR5
UR10
Minimales Sichtfeld (cm) 10 x 7.5 10 x 7.5 10 x 7.5
Maximales Sichtfeld (cm) 36 x 27 64 x 48 100 x 75
Minimale Größe des Teils (% des Sichtfelds) 10% 10% 10%
Maximale Größe des Teils (% des Sichtfelds) 60% 60% 60%
Integrierte Beleuchtung 6 LEDs, weißes Streulicht -
Fokusbereich 70 mm bis unendlich 2,76 Zoll bis unendlich -
Kompatibilität: Universal Robots UR3, UR5 und UR10 mit CB3.1 Controller oder höher.

Minimales Sichtfeld (cm)

UR3:
10 x 7.5
UR5:
10 x 7.5
UR10:
10 x 7.5

Maximales Sichtfeld (cm)

UR3:
36 x 27
UR5:
64 x 48
UR10:
100 x 75

Minimale Größe des Teils (% des Sichtfelds)

UR3:
10%
UR5:
10%
UR10:
10%

Maximale Größe des Teils (% des Sichtfelds)

UR3:
60%
UR5:
60%
UR10:
60%

Integrierte Beleuchtung

UR3:
6 LEDs, weißes Streulicht
UR5:
UR10:
-

Fokusbereich

UR3:
70 mm bis unendlich
UR5:
2,76 Zoll bis unendlich
UR10:
-

Kompatibilität: Universal Robots UR3, UR5 und UR10 mit CB3.1 Controller oder höher.

Spezifikationen verbergen

Kann dieses Produkt für Sie arbeiten?

Kontakt

Einfach zu integrieren, einfach einzusetzen

Sie müssen sich mit Robotertechnik nicht auskennen, um die Handgelenkkamera einzusetzen. Einfach Schritt für Schritt den Anweisungen auf dem Universal Robots Programmiergerät folgen.

Wir haben auch fertige Programmvorlagen für die geläufigsten Anwendungen mit kollaborativen Robotern.

Beginnen Sie direkt mit einer Vision Programmvorlage und sparen Sie kostbare Zeit.

Die Software ist in die UR-Benutzerschnittstelle PolyScope eingebettet.

Die Robotiq Handgelenkkamera Sie passt perfekt zu allen UR-Modellen mit Controller 3.1+. Für Konfiguration, Programmierung und Einsatz der Kamera sind keine Verdrahtung und kein externer PC erforderlich.

Teilezuführung ist dank Handgelenkkamera kein Problem mehr.

Mit der Handgelenkkamera können Universal Robots ohne komplexe und kostspielige Einspannvorrichtungen für die Positionierung der Teile in unstrukturierten Umgebungen eingesetzt werden. Sie vereinfacht die Integration der Roboterzelle. Das spart kostbare Zeit und die Produktion läuft früher an.

Schnelle und einfache Schnittstelle zum Einlernen von Objekten

Die Handgelenkkamera passt nur für Universal Robots. Einfacher Einsatz vom Robots Programmiergerät aus. So bringen Sie Ihrem Roboter in wenigen Minute das Erkennen eines Teils bei.

Weitere Fragen? Unser Team ist für Sie da

Kontakt