Kapazität und Konsistenz steigern

Problem

Whippany Actuation Systems sah sich einer steigenden Nachfrage für Spezialteile gegenüber. Man benötigte mehr Produktionskapazität und musste wichtige Entscheidungen treffen: Eine neue CNC-Maschine kaufen, Arbeit auslagern oder automatisieren.

Lösung

Whippany installierte einen kollaborativen Roboter, der die Tür der CNC-Maschine mit dem adaptiven 2-Finger-Greifer von Robotiq aufschiebt, hineingreift, das bearbeitete Teil herausnimmt, durch einen neuen Rohling für die Bearbeitung ersetzt und anschließend die CNC-Maschine anweist, mit der Arbeit zu beginnen.

Sie haben keine Zeit, die vollständige Fallstudie durchzugehen?
Holen Sie sich das kostenlose PDF für später

Anwendungen

Maschinenbeschickung